Bild-BlumeOsteopathie ist eine manuelle Diagnose- und Behandlungsform. Sie dient dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen des aktiven und passiven Bewegungsapparates.

Sie ist sanft, sie wird allein mit den Händen ausgeführt und sie behandelt den Menschen in seiner Gesamtheit.

Unser Organismus besteht aus unzähligen Strukturen, die alle direkt oder indirekt miteinander zusammenhängen.

Der Körper wird als Funktionseinheit betrachtet und ist grundsätzlich zur Selbstregulierung fähig. Sämtliche Körperfunktionen hängen von der Ent- und Versorgung durch das Nerven- und Gefäßsystem ab.

Eine Heilung ist nur durch die Förderung der Selbstheilungskräfte des Körpers möglich.